Zum Inhalt springen
Phocuswright

Phocuswright

Was der Ukraine-Krieg für den Tourismus bedeutet

Der Einmarsch Russlands in die Ukraine ist eine politische Zäsur historischen Ausmaßes. Die Folgen sind aktuell nicht meßbar, weder politisch noch wirtschaftlich. Wohl aber erste temporäre Auswirkungen auf den Tourismus in Deutschland und weltweit. Aktuell erscheinen sie eher überschaubar zu sein. Eine Momentaufnahme.
Eine faktenbasierte Untersuchung vom 1. März 2022 – ohne Anspruch auf Vollständigkeit und auf vielfachen Wunsch.

Weiterlesen »Was der Ukraine-Krieg für den Tourismus bedeutet

Keine Grenzen zwischen Freund und Feind

  • von

Kollaboration – aus einstigem Kriegspathos wird ein digitaler Hoffnungsträger. Auch vor Covid-19 war es als Buzzword gut penetriert. Jetzt kann aus der digitalen Vernetzung auch mit potentiellen Mitbewerbern eine echte Perspektive werden. Manchmal erscheint der Schulterschluss mit dem potentiellen Feind sogar alternativlos. Ein Blick über die Grenzen – und auf Phocuswright Europe.

Weiterlesen »Keine Grenzen zwischen Freund und Feind

Neue Wege in neue Super-Apps

Google ist schon da, Wechat kommt aus China hinzu, Amazon hebt gerade ab, Apple und andere werden folgen. Mächtige Super-Apps, angetrieben von Machine Learning und perfekter Personalisierung über viele Branchen und Produktgruppen hinweg, werden ein zentraler Weg zum Kunden. Wer von Super-Apps profitieren will, muss keine eigenen bauen, sondern verstehen und partizipieren.

Weiterlesen »Neue Wege in neue Super-Apps

Gebündelte Kräfte

Airbnb kauft zwei deutsche Ferienhaus-Portale aus der zweiten Reihe und stellt umgehend ihren Betrieb ein. Hotelbeds verleibt sich GTA ein und wird der dominierende Platzhirsch unter den globalen Bettenbanken. Und der Betreiber dieses Blogs ist künftig auch als Europa-Analyst für Phocuswright tätig. Was jeweils dahinter steckt.

Weiterlesen »Gebündelte Kräfte