Der Coronavirus macht das touristische Geschäft bis auf weiteres quasi zum Totalausfall. Performance-Marketing ist in diesen Tagen völlig fehl am Platz. Authentische und nutzwertige Kommunikation sind hingegen vielerorts noch ein Defizit. Fünf Tipps, wie wir alle gestärkt aus dieser Krise hervorgehen können.